Neuigkeiten

Meister ohne Haftmittel

Recklinghausen.  (KS)  Der Wiederaufstieg in die Verbandsliga ist unter Dach und Fach, die Luft dafür ein wenig heraus bei den Handballern der PSV Recklinghausen. Dennoch möchte Trainer Ingo Stary die letzten Punkte nicht einfach abschenken.

"Wir haben noch vier Spiele - und die wollen wir gewinnen", sagt der Recklinghäuser Trainer. Viel klarer als an diesem Sonntag könnten die Voraussetzungen dabei nicht sein. Als Meister treten die "Polizisten" beim abgeschlagenen Tabellenletzten der Landesliga in Ickern an.

Allerdings und hier kommt die Stimmungsbremse für die PSV, herrscht in der Sporthaylle Habinghorst absolutes Haftmittel-Verbot. "Ohne Harz zu spielen, ist für uns schon bitter", sagt Stary. Ein Handball-Leckerbissen seines Teams sei nicht zu erwarten.

Die PSV geht dezimiert an den Start. Mit Dariusz Nowaczyk, Maximilian Hülsmann, Stefan Pöter, Viktor Bensmann fehlen am Sonntag gleich vier Spieler.

INFO   TuS Ickern  --  PSV Recklinghausen; Sonntag 02.04.2017, Anwurf 18:00 Uhr, Sporthalle Habinghorst, Habinghorster Str. 355, 44579 Castrop-Rauxel

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...

Wer ist online

Aktuell sind 77 Gäste und keine Mitglieder online