2. Damen

Niederlage zum Abschied von Worm

         
Die Verbandsliga-Handballerinnen der PSV Recklinghausen konnten ihrer Trainerin Wiebke Worm keinen Sieg zum Abschied schenken. Sie verloren 22:31 gegen den ASV Hamm, der bis zuletzt Chancen auf den Oberliga-Aufstieg hatte.

Recklinghausen. Von daher ist die Niederlage kein Beinbruch für den Aufsteiger, der die Saison auf einem zufriedenstellenden fünften Tabellenplatz beendet.

Erschwerend hinzukam für die PSV, dass Worm kaum Alternativen auf der Bank hatte, so dass die Gäste diese Schwachstelle der Recklinghäuserinnen ausnutzten und viele Tempogegenstöße liefen. Bereits nach acht Minuten lag das Worm-Team 1:6 zurück und behielt diesen Torabstand bis zur Halbzeit bei (10:15). Nach dem Seitenwechsel legte der ASV noch einen Gang zu und erhöhte die Führung bis zur 40.Minute auf einen uneinholbaren neun-Tore-Vorsprung (22:13).

PSV Recklinghausen: Junker – Anne Mühlenbrock, Annette Mühlenbrock (7/4), Wortmann (1), Lindemeier, Adams (3), Lehmkuhl (5), Seine (4), Schriewer (2)

Das Ende einer langen Saison

Zum vorerst letzten Mal wird Trainerin Wiebke Worm am Sonntag bei dem Heimspiel (16 Uhr, Sporthalle Nord) ihrer Verbandsliga-Handballerinnen PSV Recklinghausen gegen den ASV Hamm an der Seitenlinie Platz nehmen.

Recklinghausen. Sie wird aus zeitlichen und privaten Gründen der PSV-Zweitvertretung nicht mehr zur Verfügung stehen können.

Nach einer sehr guten Saison, die die Aufsteigerinnen im schlechtesten Fall auf dem fünften Platz beenden werden, möchten sie sich in eigener Halle noch einmal mit einer ansehnlichen Leistung in die Sommerpause verabschieden. Mit dem ASV wartet ein ambitionierter Gegner auf die Recklinghäuserinnen, der mit einem Sieg noch Chancen auf den Aufstieg in die Oberliga hat. Eine Niederlage wäre also kein Beinbruch, wobei die PSV sicher noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen hat. Das verlor das Worm-Team nach einer knappen 11:10-Halbzeitführung letztendlich 23:24. Besondere Probleme bereiteten der PSV die konsequent schnellen Tempogegenstöße der Hammerinnen. Diese gilt es nun mit konzentrierten Torabschlüssen zu vermeiden. 

 

Weiterlesen: Das Ende einer langen Saison

Alles ins rechte Licht gerückt

Bochum. (pj) Das Projekt Wiedergutmachung ist den Verbandsliga-Handballerinnen der PSV II in Riemke geglückt. Souveräner als das Ergebnis es aussagt, setzte man sich bei Teutonia Riemke II mit 21:19 durch. -

Im ersten Durchgang sah es aber noch nicht gut aus für die Gäste. Schnell lag Recklinghausen 1:4 hinten und ging auch mit einem Rückstand in die Kabine. Erst im zweiten Abschnitt kamen die Schützlinge von Trainerin Wiebke Worm richtig auf Touren, allen voran Vanessa Vollmann. Mit ihren acht Treffern avancierte sie zur Matchwinnerin.

Weiterlesen: Alles ins rechte Licht gerückt

Frauen fahren Punkte ein

Erfolg auf der ganzen Linie. Sowohl die PSV Recklinghausen (22:19 bei der SG Kierspe-Meinerzhagen) als auch der HSC Recklinghausen feierten Siege am jüngsten Spieltag der Frauen-Verbandsliga (33:25 gegen den ASC Dortmund).

SG Kierspe-Meinerzhagen - PSV Recklinghausen 19:22

Mühsam setzten sich die Verbandsliga-Handballerinnen der PSV Recklinghausen beim Tabellenletzten SG Kierspe-Meinerzhagen mit 22:19 durch. Dank einer besseren zweiten Hälfte konnte der Tabellenvierte weitere zwei Punkte einfahren. Vor allem die extrem offensive Abwehr bereitete dem Team von Wiebke Worm arge Probleme. „Da haben wir die Räume nicht gut genug genutzt und wenn, haben wir das Tor nicht getroffen.”

Weiterlesen: Frauen fahren Punkte ein

Pflichtaufgaben für Recklinghäuser Teams

Auf einen vermeintlich einfachen Gegner treffen die Handballerinnen der PSV Recklinghausen. Die Zweitvertretung der PSV tritt am Samstag (18 Uhr) beim Tabellenletzten, der SG Kierspe-Meinerzhagen an. Das Hinspiel gewann das Team von Wiebke Worm mit 28:20 recht deutlich. Dennoch hatte die PSV anfänglich ihre Probleme und geriet sogar in Rückstand. Das gilt es nun zu vermeiden, indem die Recklinghäuserinnen auch im Vergleich zum letztwöchigen 29:27-Sieg gegen den RSV Eiserfeld aggressiver decken.

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...