1. Damen

PSV Damen - Vorbereitungsspiel gegen Beyeröhde

Bevor es am Sonntag, 07.09.2014 im Heimspiel gegen Fortuna Köln in die neue Saison geht, werden die PSV Damen noch gegen den Zweitliga-Aufsteiger, TV Beyeröhde, ein Testspiel absolvieren.
Sonntag, 24.08.2014 / Anwurf ist 16.00 Uhr (Sporthalle Nord)
Der Eintritt ist frei!
Dauerkarten für die neue Saison werden bereits ab dem 24.08.2014 verkauft!


Ein weiteres Spiel für Eure Kalender:

ein weiteres Trainingsspiel ist am 31.08.2014 / 16.00 Uhr gegen den Drittligisten Minden-Nord.

PSV mit Plan und Perspektive

Was Trainer und Spielerinnen in der Halle Nord in der kommenden Drittliga-Saison vorhaben, war am Sonntag unschwer zu erkennen. Trainer Burkhard Bell trug das Motto Schwarz auf Gelb auf seinem T-Shirt: „Wir haben einen Plan“, stand dort geschrieben. Und an den feilte die PSV Recklinghausen während des Trainingslagers ausgiebig.

Dass Trainer und Mannschaft einen (neuen) Plan brauchen, liegt auf der Hand: Am 7. September startet die PSV in die erste Saison nach der Ära von Christina Weber. „Den Kopf der Mannschaft zu ersetzen, ist immer schwer“, sagt Burkhard Bell. „Das geht nur gemeinsam als Mannschaft.“

Die ist in den zweieinhalb gemeinsamen Tagen nach Auffassung des Trainers noch enger zusammengerückt. Ob Pasta mit selbst gemachter Soße, ein Grill-, Quiz- und Spieleabend oder aber die beiden Testspiele gegen SG Überruhr (33:17) und Teutonia Riemke (35:21), Burkhard Bell ist zufrieden, trotz oder gerade wegen des prallen und abwechslungsreichen Programms: „Ich wusste ja aus dem letzten Jahr, was auf mich zukommt. Und das war wieder eine runde Sache.“

Weiterlesen: PSV mit Plan und Perspektive

PSV Damen starten durch - die 3. DHB Liga West kann kommen

PSV-Neuzugänge blicken nach oben

Dass bei den Handballerinnen der PSV Recklinghausen aus Tradition ein ziemlich gutes Klima herrscht, ist bekannt. Bereits vor der kommenden Saison, die in der 3. Liga West stattfinden wird, herrscht in der Halle Nord wieder eine große Einigkeit.
Wo es hingehen soll mit der Mannschaft von Trainer Burkhard Bell? „Platz fünf aus dem letzten Jahr bestätigen und dann mal schauen“, findet Neuzugang Martha Kaczmarek als angemessenes Saisonziel.
„Ich hätte nichts dagegen, auch zwei, drei Plätze höher zu landen“, sagt Maike Esterhaus, auch sie ein Neuzugang in dieser Spielzeit. Anders als vor zwölf Monaten haben sich die Transferaktivitäten in der Halle Nord diesmal in Grenzen gehalten. „Dazu waren wir auch nicht unbedingt gezwungen“, sagt Teammanagerin Mareike Schüllenbach.

Weiterlesen: PSV Damen starten durch - die 3. DHB Liga West kann kommen

PSV Damen legen wieder los

Am 11.5. haben die PSV Damen die Saison 13/14 mit einem tollen 5. Tabellenplatz beendet. Doch nach der Saison ist vor der Saison...
Nach einer teambildenden Maßnahme (Planwagenfahrt in RE), der Malle-Fahrt und vielen freien Erholungstagen, geht es am kommenden Donnerstag mit der ersten Trainingseinheit wieder los.

 

Was gibt es Neues zu berichten:

  • die PSV spielt ab dem 07.09.2014 in der Weststaffel der 3. DHB Liga
  • neue Mitstreiter sind u.a: TuS Lintfort, BVB 2, ASC Dortmund, Gräfrath, Leverkusen 2, 1.FC Köln, Fortuna Köln, Ober-Eschbach, Kleenheim, Eddersheim
  • neue Spielerinnen: Marta Kaczmarek, Maike Esterhaus, Michi Brühan
  • Kirsten Lübbert kehrt als Co-Trainerin zurück zur PSV
  • Torwarttrainer: Niklas Bell
  • Jan Neuer wird uns weiterhin als erfahrener Physiotherapeut mit Rat&Tat zur Seite stehen und die Mädels fit halten
  • Vorbereitungsspiele: u.a. ein Turnier in Lintfort (10.08.), Heimspiel gegen den 2. Liga Aufsteiger TV Beyeröhde (24.08.). Vorher werden die Damen im Trainingslager "schwitzen" (25.-27.07.)

 

PSV-Frauen prüfen den Tabellenführer

Wenn am Sonntag Tabellenführer VfL Oldenburg II seine Visitenkarte in der Halle Nord abgeben wird, dann hoffen die Drittliga-Handballerinnen der PSV Recklinghausen darauf, dass ihnen das gelingen wird, was dem Rest der Liga bislang versagt geblieben ist: Dem Primus die erste Niederlage beizufügen.

Mit 41:1 Punkten zieht die Bundesliga-Reserve an der Spitze einsame Kreise. Und da die PSV in eigener Halle stets zu besonderen Leistungen in der Lage ist, verspricht Trainer Burkhard Bell „hoch motiviert ins Spiel zu gehen“.

Weiterlesen: PSV-Frauen prüfen den Tabellenführer

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...